Hier entsteht die Seite Erlebnis Reisen u Urlaub.


Fragt ein Mann einen anderen: Wissen Sie, wo es zum Bahnhof geht?
Der andere: Leider nein, aber möchten Sie darüber reden?


 Sitzt ein Mann in Spanien in einem Restaurant und schaut seinem Gegenüber auf den Teller, der mit etwas sehr großem bedeckt ist.


Er fragt dann nach einiger Zeit: "Was haben Sie da eigentlich auf dem Teller?"

Antwortet der Andere: "Das sind Stierhoden. Eine Delikatesse!"

Nach einem kurzen Gespräch arrangiert der Andere, dass der Mann nach dem nächsten Stierkampf auch einmal die Hoden bekommt. Als es soweit ist, kommt der Kellner mit einem großen Teller, auf dem jedoch nur zwei kleine Hoden liegen.

Da fragt der Mann den Kellner: "Was soll das denn? Warum sind die Hoden denn so klein?"

Antwortet der Kellner: "Dieses Mal hat der Stier gewonnen!"
 


In London öffnet sich ein Kanaldeckel, ein Kobold erscheint und fragt einen Passanten: "Guten Tag, ich bin das kleine rote Teufelchen mit den zwei kleinen grünen Eimerchen und ich möchte hier gern etwas klauen - wo kann ich das denn am besten?"

Antwortet der Passant: "Um Gottes Willen, hier ist überall Scottland Yard, die erwischen dich gleich, verschwinde lieber!"

Der Kobold verschwindet.

Wenig später öffnet sich auf dem Champs Elysee in Paris ein Kanaldeckel, ein Kobold erscheint und fragt einen Passanten: "Guten Tag, ich bin das kleine rote Teufelchen mit den zwei kleinen grünen Eimerchen und ich möchte hier gern etwas klauen - wo kann ich das denn am besten?"

Antwortet der Passant: "Oh, oh, hier ist überall die Gendarmerie, die erwischen jeden, verschwinde besser!"

Der Kobold verschwindet.

Als nächstes öffnet sich der Kanaldeckel in Warschau: "Guten Tag, ich bin das kleine rote Teufelchen mit den zwei kleinen grünen Eimerchen und ich mö.....???
VERDAMMT NOCH MAL, WER HAT  MEINE EIMERCHEN GEKLAUT?“

 


 

Im Zug von Hamburg nach München sitzt ein Reisender völlig eingeklemmt im Gepäcknetz. 
Kommt der Schaffner und fragt fassungslos: "Um Himmels willen, was machen Sie denn da oben?"

"Na, was denn wohl?" stöhnt der Mann, "Eines kann ich Ihnen aber sagen - das war das erste und das letzte Mal, dass ich mir eine Netzkarte gekauft habe!" 


 Ein Deutscher, ein Amerikaner, ein Chinese und ein Türke sitzen im Zug. 
Der Chinese geht zum Fenster, holt einen Sack Reis aus der Tasche und wirft ihn aus dem Fenster, dabei sagt er: "Davon haben wir so viel." 
Daraufhin geht der Amerikaner zum Fenster, schmeisst Dollarscheine hinaus und sagt: "Davon haben wir sooo viele!" 
Darauf rutscht der Türke näher an den Deutschen heran und flüstert ihm ins Ohr: "Komm jetzt bloss nicht auf falsche Gedanken!"


 Pilot: "Haben nur noch wenig Treibstoff. Erbitten dringend Anweisung."

Tower: "Wie ist ihre Position? Haben Sie nicht auf dem Schirm."

Pilot: "Wir stehen auf Startbahn 2 und warten seit einer Ewigkeit auf den Tankwagen."


 

Tower: "Haben Sie genug Sprit oder nicht?"

Pilot: "Ja."

Tower: "Ja, was?"

Pilot: "Ja, Sir!"

 


 

Pilot: "Erbitten Starterlaubnis."

Tower: "Sorry, wir haben Ihren Flugplan nicht. Wo wollen Sie hin?"

Pilot: "Wie jeden Montag, nach Salzburg."

Tower: "Heute ist aber Dienstag"

Pilot: "Was? Dann haben wir ja frei."


 

Tower: "Sind sie ein Airbus 320 oder 340?"

Pilot: "Ein A 340 natürlich!"

Tower: "Würden Sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden Triebwerke starten?"

 

 

 


 

Ein Flugzeug ist gestartet: Als es seine normale Flughöhe erreicht hat, meldet sich der Pilot:
"Guten Tag meine Damen und Herren. Unser Flugzeug ist gerade gestartet. Wir haben jetzt unsere normale Flughöhe erreicht. Es ist wunderbares Flugwetter. Wir werden pünktlich ankomm..... oh mein Gott, so eine verfluchte Scheiße!"
Danach ist Stille.
Die Passagiere schauen sich angsterfüllt an. Aufkommendes blankes Entsetzen macht sich breit! Was ist wohl passiert?
Auch die Flugbegleitung kann nichts sagen, da sie seltsamerweise nicht ins Cockpit kommen können. Zum Schneiden fühlende Nervosität...
Bevor Panik im Flugzeug ausbricht, meldet sich der Pilot wieder: "Meine Damen und Herren. Es ist nicht viel passiert. Mein Kollege, dieser Idiot, hat mir nur seinen Kaffee auf die Hose geschüttet. Sie sollten jetzt mal meine Hose von vorne sehen"
Schreit ein Passagier: "Sie Idiot! Sie sollten meine Hose jetzt mal von hinten sehen!"


 

„Meine Damen und Herren", meldet sich der Kapitän des Jumbos aus dem Cockpit, „ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie.“
Zuerst die schlechte: "Wir haben einen Flugzeugentführer an Bord."
Nun die gute: "Er will nach Hawaii!"


 

Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."

Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuß Höhe schon für Lärm machen?"

Tower: "Den Krach, wenn Ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt!"

 


 

Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe Cockpit lahmgelegt hat: "Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht mehr. Selbst unser Höhenmesser zeigt nichts mehr an ..."

Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich der Pilot einer anderen Maschine: "Halt's Maul und stirb wie ein Mann!"


 

Tower: "Haben Sie Probleme?"

Pilot: "Hab meinen Kompass verloren."

Tower: "So wie Sie fliegen, haben Sie alle Instrumente verloren."


 

Tower: "Geben Sie uns bitte erwartete Ankunftszeit."

Pilot: "Hmmmm ... Dienstag würde mir gut passen."

 

 

 


 

Pilot: "Guten Morgen, Bratislava."

Tower: "Guten Morgen. Zur Kenntnis: Hier ist Wien."

Pilot: "Bin jetzt im Landeanflug auf Bratislava."

Tower: "Hier ist wirklich Wien."

Pilot: "Wien?"

Tower: "Ja."

Pilot: "Aber warum? Wir wollten nach Bratislava."

Tower: "Okay. Dann brechen Sie Landeanflug ab und fliegen Sie nach links."


 

Pilot: "Da brennt eine Landeleuchte."

Tower: "Ich hoffe, da brennen mehrere."

Pilot: "Ich meine, sie qualmt."

 

 

 

 

 


 

 

Der Pilot steigt in die Eisen was er nur kann und bringt das Flugzeug gerade noch so vor dem Ende der Runway zum stehen.

Sagt er zum Copiloten: "So ein Scheiss-Airport! So eine kurze Landebahn ist mir ja noch nie untergekommen."
Der Copilot schaut links und rechts aus den Cockpit-Fenstern und meint: "Na ja, dafür ist sie mindestens 4 km breit..."


 

Tower zu einem Piloten, der besonders hart aufsetzte: "Eine Landung soll ja kein Geheimnis sein. Die Passagiere sollen ruhig wissen, wann sie unten sind."

Pilot: "Macht nichts. Die klatschen eh immer."


 

Tower zu Privatflieger: "Wer ist alles an Bord?"

Pilot: "Pilot, zwei Passagiere und ein Hund."

Tower, nach harter Landung des Fliegers: "Ich nehme an, der Hund saß am Steuer?"

 


 

Tower: "Nach der Landung bitte zu Taxiway Alpha 7, Alpha 5, Whiskey 2, Delta 1 und Oscar 2."

Pilot: "Wo ist denn das? Wir kennen uns doch hier nicht aus."

Tower: "Macht nichts. Bin auch erst zwei Tage hier."

 

 


 

Pilot: "Gibt's hier keinen Follow-me-Wagen?"

Tower: "Negativ. Sehen Sie zu, wie sie allein zum Gate kommen."

Tower: "Höhe und Position?"

Pilot: "Ich bin 1.80 m und sitze vorne links."


 

Quantas by fly
 
Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die während des Fluges aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos wären. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.
 
P: Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
L: Die Lösung/Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.
 
P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
L: Bereifung innen links fast erneuert.
 

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.

L: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

 

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.

L: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

 

P: Tote Käfer auf der Scheibe.

L: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

 

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.

L: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

 

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.

L: Hinweis entfernt.

 

P: DME ist unglaublich laut.

L: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

 

P: IFF funktioniert nicht.

L: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

 

P: Vermute Sprung in der Scheibe.

L: Vermute, Sie haben recht.

 

P: Antrieb 3 fehlt.

L: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

 

P: Flugzeug fliegt komisch.

L: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

 

P: Zielradar summt.

L: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

 

P: Maus im Cockpit.

L: Katze installiert.

 

 

 


 Ein Ehepaar bucht eine Woche Südsee.

Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen.

Der Ehemann fährt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail.

Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht.

So landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft.

Als ihr Sohn das Zimmer betritt, sieht er seine Mutter bewußtlos zusammensinken.

Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

AN: meine zurückgebliebene Frau

VON: Deinem vorgereisten Gatten

BETREFF: Bin gut angekommen.Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass für Deine Ankunft alles schon vorbereitet ist.

Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte Dich morgen.

In Liebe, Dein Mann.

PS: Verdammt heiß hier unten!


Anruf im Hotel: "Guten Tag, haben Sie auch ein Zimmer mit Blick auf`s Meer?"

Sagt der Portier: "Natürlich! In der Früh sehen Sie ein Nebelmeer, zu Mittag ein Häusermeer, am Abend ein Lichtermeer und wenn Sie den Vorhang zuziehen, sehen Sie gar nichts mehr!"

 


Anschlag über Essenszeiten im Urlaubsort:


Frühstück von 8 bis 11 Uhr, 
Mittag von 11 bis 15 Uhr, 
Kaffee von 15 bis 18 Uhr, 
Abendessen von 18 Uhr bis Mitternacht!


"Zu blöd, ich wäre so gern einmal an den Strand gegangen!"


 

Kaum ist das Ehepaar am Strand angekommen, stürzt sie sich ins Meer.

Nach kurzer Zeit ruft sie: "Schatz, siehst du, wie die Wellen mich küssen?"

"Ja", sagt er, "und hinter dir brechen sie!"

 


 

Gehen 2 Indianer zu ihrem Medizinmann und fragen:
"Kannst Du uns sagen, wie in diesem Jahr der Winter wird?"
Der Medizinmann schmeißt einen Haufen kleiner Steinchen auf den Boden und sagt:
"Das wird ein sehr kalter Winter, sammelt viel Holz zum Heizen."
Am anderen Tag kommen noch einige Indianer zu ihm und fragen dasselbe. Auch ihnen sagt er: "Sammelt viel Holz."
Auch von anderen Stämmen kommen die Indianer und immer sagt er dasselbe. "Sammelt viel Holz!"
Doch der Medizinmann ist sich nicht ganz sicher.
Er denkt sich: "Ich muss doch mal beim Wetteramt anrufen, ob das denn auch richtig ist."
Gesagt - getan. Er geht zum Telefonieren und fragt den Herrn vom Wetteramt:
"Können Sie mir bitte sagen, wie in diesem Jahr der Winter wird?“
Der Herr vom Wetteramt antwortet ihm:
"Das wird ein ganz harter Winter! Die Indianer sammeln Holz wie die Verrückten..."

 


 

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen.

Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor: "Papagei ausgestopft: zollfrei. Papagei lebendig: 300,00 Euro."
Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht jetzt bloß keinen Scheiß!"

 


 

Schön das wir uns hier getroffen haben :)

Nach oben